Willkommen beim ADFC Kreisverband Donau-Ries

Maßnahmen in der Corona-Pandemie

Es gelten weiterhin die bestehenden Kontaktbeschränkungen und das Distanzgebot.

 

Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jeder ist demnach angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten.

Weitere Einzelheiten können unter anderem beim Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration unter folgendem Link nachgelesen werden: stmi.bayern.de/miniwebs/coronavirus/faq/index.php


Aktuelle News

SüdForum 2019

Das SüdForum ist die Fortbildungsveranstaltung für alle Aktiven des ADFC und alle, die es vielleicht werden wollen. Sie wird gemeinsam von ADFC Bayern und ADFC Baden-Württemberg veranstaltet. Das SüdForum 2019 findet vom 22.-24.11. im Humboldt-Gästehaus in Bad Schussenried statt.

In diesem Jahr…

[mehr]
Mitglieder des ADFC-Landesvorstands

Die Umsetzung des „Radverkehrsprogramm Bayern 2025“, mit dem die Staatsregierung den Radverkehrsanteil in Bayern bis 2025 auf 20 Prozent verdoppeln will, war thematischer Schwerpunkt der Jahresversammlung des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Bayern e.V. am 8. April 2017 in Bad Rodach. Bei…

[mehr]

Verkehrssicherheit ist ein wichtiges Thema im Landesverband Bayern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). So tauschen sich dieses Wochenende ADFC-Aktive beim alljährlichen Forum zu Radfahrschulen aus und der Landesverband will seine Aktivitäten im Bereich Verkehrssicherheit verstärken. Der…

[mehr]

© ADFC Donau-Ries 2022